Besenreiserablation

Besenreiserablation

Kurzübersicht:

Operationsdauer:
10 Minuten

Narkose:
Betäubungscreme oder Lokalnarkose

Nachbehandlung:
keine

Belastungseinschränkungen:
keine

Assoziierte Begriffe:
Verödung von Besenreisern

Auch die Behandlung von Besenreisern ist mit der Radiofrequenz und speziellen Elektroden möglich. Mit feinsten Sonden wird die gebündelte Energie direkt in die kleinsten Gefäße eingebracht. Dadurch werden die Besenreiser verödet.