Hyaluronsäure

Vernetzte Hyaluronsäure / Filler (z.B. Belotero®, Juvederm®, Restylane®, Emervel®)

Kurzübersicht:

Behandlungssdauer:
10-30 Minuten

Narkose:
nicht erforderlich, abhängig nach Region möglich mit Betäubungscreme, Lokaler Betäubung

Nachbehandlung:
nicht speziell

Belastungseinschränkungen:
keine – 1 Tag

Mit Hyaluronsäure (auch kurz Hyaluron genannt) können Falten angehoben oder Lippenkonturen betont werden. Hyaluron ist eine dem natürlichen Bindegewebe verwandte Substanz. Die Präparate werden synthetisch hergestellt und im Laufe der Zeit von Enzymen des Körpers abbgebaut. Eine vorherige Allergietestung ist nicht nötig. Das Ergebnis der Behandlung (Stirnfalten, Zornesfalten, Augenpartie, Augenbraue, Ohrläppchen, Lippenlinien und Lippenvolumen, Marionetten – und Nasolabialfalten) ist sofort sichtbar.

Natürliche (native) Hyaluronsäure (z.B. Vital®, Vital light®)

Kurzübersicht:

Behandlungsdauer:
30-60 Minuten

Narkose:
in der Regel nicht erforderlich, abhängig nach Region möglich mit Betäubungscreme

Nachbehandlung:
nicht speziell

Belastungseinschränkungen:
1-2 Tage

Mit unvernetzten Hylauronsäuren kann eine Biorevitalisierung/ Mesotherapie großer Hautflächen bei beginnender und fortgeschrittener Elastose (feine Knitterfältchen) an Gesicht, Hals, Dekolleté durchgeführt werden. Durch eine Anregung des Stoffwechsels und gleichmäßige Verteilung in der Haut kann die Elastizität, Spannkraft, Feuchtigkeit und Dicke der Haut positiv beeinflusst werden, was zu einer Hautverjüngung mit einem verbesserten Hautbild führt.


Belotero® KompetenzzentrumBelotero® Kompetenzzentrum
Die Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie von Frau Dr. med. Michaela Montanari wurde ebenfalls zum Belotero® Kompetenzzentrum ernannt. In einem Belotero® Kompetenzzentrum finden Sie besonders ausgebildete Spezialisten, die sehr erfahren in der Anwendung von Belotero®-Hyaluronsäurefillern sind und eine hervorragende Kompetenz in der ästhetischen Falten- und Volumenbehandlung haben.